bg-700×200

GRATIS & UNVERBINDLICH

JETZT INFOMAPPE PER POST ANFORDERN

- Überzeugen Sie sich von unseren Vorteilen

- Keine Kompromisse bei der Handelsplattform

- Reduzieren Sie Ihre Ordergebühren auf ein Minimum

- Kostenfreies Depot ohne versteckte Kosten

ddorf600

IN DÜSSELDORF

DEUTSCHER FIRMENSITZ

7bg
IB IB EUR/USD ------- GOLD ------- US 30 ------- US Tech 100 ------- DE 30 -------

Sicher & Zuverlässig

IB beschäftigt weltweit mehr als 800 Mitarbeiter und wickelt täglich mehr als 1.200.000 Transaktionen ab. Von der Finanzkrise wurde IB nicht direkt getroffen, da riskante Engagements in Subprime-Kredite und CDO’s konsequent vermieden wurden. Das Unternehmen ist seit Jahren konstant gewinnbringend, auch während der Finanzkrise.

Alle Kundendepots werden als segregierte Konten (Segregated Accounts) getrennt von den Konten des Brokerhauses geführt. Die Kunden-Konten werden von den Securities and Exchange Commission (SEC) und der Commodity Futures Trading Commission (CFTC) permanent beaufsichtigt. Sollte der Broker zahlungsunfähig werden, so kann der Kunde jederzeit über sein Depot verfügen.

Weltweite Handelsplätze

Kunden von BANX können über 1,2 Millionen Finanzprodukte aus zahlreichen Bereichen wie Aktien, CFDs, Devisen, Edelmetalle, ETFs, Anleihen, Fonds sowie Futures und Optionen über zahlreiche Börsenplätze in aller Welt handeln. Dabei stehen ihnen zahlreiche Instrumente aus Asien, Europa und auch aus Nordamerika zum Handel zur Verfügung.

Größerer Verfügungsrahmen (Margin)

Der Handel mit Hebelwirkung ist über BANX ab einem Alter von 21 Jahren und nach einer Mindesteinzahlung von 3.000 € mit dem Margin-Depot möglich. Der Trader kann hierbei seine freigewordene Liquidität ohne Wartezeiten nutzen und ein größeres Kapital bewegen. Mit dem Margin-Depot ist auch der Leerverkauf von Wertpapieren und Co. möglich, während das Handelssystem in Echtzeit kalkuliert, wie hoch die verfügbare Margin ausfällt. Professionelle Anleger können mit dem Margin-Depot von höheren Renditen profitieren, die sie intuitiv und benutzerfreundlich erzielen.

Keine versteckten Kosten

BANX ermöglicht es Ihnen, zu transparenten Konditionen ohne versteckte Kosten oder Gebühren zu handeln. Fallen zusätzliche Kosten beim Handel an, wird der Kunde stets detailliert darüber informiert – allerdings ist das Depot absolut gebührenfrei, ebenso wie der Depotübertrag. So können Kunden von BANX von einem transparenten und günstigen Handel profitieren.

Besonders niedrige Preise

Andere Broker und Online-Brokerageanbieter erheben häufig hohe Spreads, Gebühren und Kommissionen, doch BANX verspricht mit niedrigen Kommissionen ein liquides Handelskonto für professionelles Trading. Darüber hinaus profitieren Kunden von BANX aufgrund der Tatsache, dass die Abgeltungssteuer beim Handel über BANX bis zur Steuererklärung am Ende des Jahres unangetastet auf dem Depot des Kunden verbleibt, von einer erhöhten Liquidität innerhalb des Handelsjahres.

Innovative Technologie

BANX zeichnet sich als Anbieter mit innovativen Ideen aus und ermöglicht seinen Kunden einen modernen und intuitiven Wertpapierhandel – sowohl am heimischen PC als auch unterwegs in Bus und Bahn. Zu Hause handeln Kunden von BANX einfach und unkompliziert über die benutzerfreundliche Trader Workstation oder über den Webtrader, der einen downloadfreien Börsenhandel auch an fremden PCs erlaubt. Unterwegs stehen dem Kunden schließlich innovative Mobile-Trading-Apps für Android, Blackberry, iOS und Windows zur Verfügung, die es ihm ermöglichen, zu jedem Zeitpunkt optimale Einstiegs- und Ausstiegspunkte zu nutzen. Hilfreiche Features wie das Smart-Routing oder die API-Schnittstelle runden das Angebot von BANX ab und ermöglichen einen einfachen und effizienten Handel.

Aktien-Kaufen-Online

Bestmögliche Ausführung

Nicht zuletzt trägt auch die Orderausführung einen großen Teil zum Handelserfolg des Traders bei: Market Maker gelten beispielsweise unter Händlern eher als unbeliebt, da Kurse hierbei selbst gestellt werden und der Broker Gegenpositionen zum Kunden eingeht, was einen Interessenskonflikt schürt. ECN-Broker wie BANX erfreuen sich hingegen einer größeren Beliebtheit, da die Orderausführung hierbei kundenfreundlicher über ein elektronisches Kommunikationsnetzwerk (Electronic Communication Network = ECN) vonstatten geht und der Kunde direkt mit dem Liquiditätsanbieter verbunden wird. Besuchen Sie auch unseren CFD und Forex Broker – BANX Trading

Interactive Brokers

Ibroker (IB)

BANX ist in Deutschland als Vermittler für Interactive Brokers tätig: Interactive Brokers ist ein börsennotiertes Unternehmen, über dessen System etwa 19 % der weltweit an allen Börsenplätzen notierten Aktien-Optionen gehandelt werden. Die Hauptgeschäftsstelle von Interactive Brokers befindet sich in Greenwich, Connecticut in den USA. Weitere Niederlassungen werden von Chicago, der Schweiz, Kanada, Hong Kong, London und Sydney aus unterhalten. Dabei untersteht Interactive Brokers der Aufsicht verschiedener Institutionen wie der FINRA, der SEC, der NYSE, der SFA sowie zahlreicher anderer Regulierungsbehörden. Die Depots der Kunden von BANX werden deshalb über Interactive Brokers geführt.

Die Gründung der US-amerikanischen Interactive Brokers Group erfolgte vor 37 Jahren durch den CEO Thomas Petterfy, der bis heute zum größten Teil der Hauptanteilseigene des Unternehmens ist. Das Konzerneigenkapital der Gruppe beläuft sich auf über 5 Milliarden USD, weshalb Interactive Brokers zu den fünf größten Online-Brokern der Welt gehört.

BANX Brokerage Newsletter
BANX GmbH hat 4,68 von 5 Sternen | 28 Bewertungen auf ProvenExpert.com